Dr. Andreas Bunz

AcF-Modul: Empirische Forschung
 
»Führung braucht Ausgewogenheit«
 
Allgemeines
Jahrgang 1972, verheiratet, zwei Kinder
 
Ausbildung
Promotion zum Dr. rer. soc., Universität HohenheimWissenschaftspreis 2005 der Plansecur-Stiftung, KasselStudium der Organisationspsychologie und -soziologie, University of Guelph, Ontario,CanadaStudium der Wirtschaftswissenschaften in Stuttgart-Hohenheim, Diplom-ÖkonomAusbildung zum Industriekaufmann
 
Tätigkeiten
Partner | www.leadership-partners.eu
seit 2001 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Soziologie, Universität Hohenheim
2001 Vorstands-Stabsstelle „Strategisches Markenmanagement Nutzfahrzeuge der DaimlerChrysler AG, Stuttgart
seit 2003 Projektleitung in verschiedenen angewandten Forschungsvorhaben und Beratungsprojekten
seit 2004 Seminare, Trainings, Führungskräfte-Workshops, Mentoring, Coaching
seit 2003 Vortragstätigkeit (Konferenzen, inhouse-Veranstaltungen)
 
Branchenschwerpunkte
• Industrie (Stahlindustrie, Automobil, Maschinenbau etc.)
• Private und öffentliche Bildungseinrichtungen
• Non-Profit-Organisationen
• Kommunalverwaltungen
zurück -