Dr. Heinrich Christian Rust

AcF-Modul: Führen: Dienst und Macht
 
»Seid fröhlich in der Hoffnung, geduldig in Trübsal und haltet an am Gebet«. Römer 12,12
 
Allgemeines
Jahrgang 1953, verheiratet, drei Kinder, evangelischer Theologe und Autor, steht der charismatischen Bewegung innerhalb des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden nah.
 
Ausbildungen und Tätigkeiten
1974 Abitur in Rinteln
1974–1979 Theologiestudium in Hamburg und Leuven (Belgien)
1979–1983 Landesjugendpastor in Niedersachsen
1983–1996 Pastor der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde (Baptisten)
Hannover-Walderseestraße
1992 Promotion an der Evangelisch Theologischen Faculteit in Leuven.
Titel: »Das Heil der Kinder. Religiöse Erziehung im deutschen Baptismus«
Seit 1996 Leitung des Referats für Gemeindeaufbau im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland
Seit 2003 Hauptpastor der Braunschweiger Friedenskirche
 
Mitgliedschaften
1985–1996 Mitglied der Bundesleitung des BEFG Deutschland
1985–1995 Sprecher des Arbeitskreises »Gemeinde und Charisma« im BEFG
1985–1990 Mitglied im Europäischen Charismatic Council
1995–2005 Sprecher des Kreises Charismatischer Leiter in Deutschland (KCL)
1996–2002 Leiter der Arbeitsgemeinschaft »Evangeliumschristen-Baptisten im BEFG«
Seit 1999 Redaktionsbeirat der Zeitschrift »Aufatmen«
Seit 2000 Redaktionsbeirat der Zeitschrift »Neues Leben«
2002–2010 Leiter der Geistlichen Gemeindeerneuerung im BEFG in Deutschland
Seit 2006 Vorstand des Christlichen Gesundheitskongresses Deutschland
Seit 2007 Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung »Netzwerk Nächstenliebe« (Braunschweiger Friedenskirche)
Seit 2009 Vorstand des Institutes für Gemeindebau und Weltmission (IGW) Deutschland
Seit 2010 Mitglied im Trägerkreis der GGE im BEFG Deutschland
Seit 2013 Vorstand des Vereins »Scheidung überwinden«
Seit 2013 Vorstand IGW International
Seit 2014 Dozent Bibelschule Bad Gandersheim
Seit 2015 Dozent Akademie für christlicher Führungskräfte
 
Publikationen
Kleines Handbuch der Jugendevangelisation. GJW Niedersachsen.
1982    Wir freuen uns viel zu wenig. Kassel.
1991    Neue Wege gehen. Wuppertal, Kassel (als Herausgeber).
1993    Arbeiten und arbeiten lassen: Prinzipien der geistlichen Leitung. Wuppertal, Kassel (als Herausgeber).
1997    Promise Keepers: Männer, die Wort halten. Wenn Träume Wirklichkeit werden. Wiesbaden.
1998    Ich warte auf dich. Gespräche zwischen Gott und Mann. Asslar.
1999    Gemeinde lieben – Gemeinde leiten. Wuppertal, Kassel.
2002    Und wenn die Welt voll Teufel wär … Christen in der Auseinandersetzung mit dunklen Mächten. Asslar.
2007    2. überarbeitete Auflage. Schwarzenfeld: Neufeld2007.
2004    Wie unser Christsein neu werden kann. Der 5x5-Kurs. Kassel.
2006    Beten: 7 Gründe, warum ich es tue. Schwarzenfeld: Neufeld.
2006    Charismatisch dienen. Gabenorientiert leben. Kassel.
2006    Gemeinde der Zukunft. Aufbrechen aus der Stagnation. Kassel.
2007    Relevante Gemeinde. Kassel.
2011    Über allem die Liebe. Zehn Predigten. Kassel.
2013    Geist Gottes-Quelle des Lebens. Grundlagen einer missionalen Pneumatologie. Schwarzenfeld: Neufeld.
2014    Prophetisch leben – prophetisch dienen. Die Entdeckung einer vergessenen Gabe. Witten SCM R.Brockhaus.
 
 
zurück -