Ralf Juhre

AcF-Modul: Organisationsentwicklung
 
»Behandle die Menschen so wie Du behandelt werden möchtest.«

Allgemeines
Jahrgang 1967, verheiratet, drei Kinder
Spezialisiert auf Organisationsentwicklung, Führung (Management und Leadership) sowie Change-Management (Beratung, Training, Coaching), Begleitung von Unternehmen, Nonprofitorganisationen (christlich/säkular), Verwaltungseinrichtungen und Kirchengemeinden (Kirche/Freikirche). Begleitung von Strategie-, Leitbild-, Zukunftsentwicklungen sowie Konfliktlösungsprozessen, Krisenmanagement, Teamentwicklung, Nachfolgebegleitung, etc. Einsatz von Training (Gruppen), Coaching (Führungskräfte), Beratung sowie Entwicklung und Begleitung sowie Moderation von Großgruppenkonferenzen (Real-Time-Strategie, Zukunftskonferenzen, Strategiekonferenzen).
Systemischer Ansatz der Organisationsdiagnostik und -entwicklung auf Basis christlicher Anthroplogie.
 
Ausbildung
1985–1985 Ausbildung zum Überleiter des Deutschen Sportbundes
1989–1991 Ausbildung zum Bankkaufmann
1992–1995 Studium Betriebswirtschaftslehre, FH Gießen, Universität Frankfurt
1996–1998 Fernstudium Pädagogik, Universität Hagen
1998–dato Diverse Fortbildungen
Seit 2012 Masterstudium Organisationsentwicklung, Fernstudium, TU Kaiserslautern
 
Tätigkeiten
1992–1995 Mitarbeiter und Arbeitszweigleiter Medienteam, Campus für Christus, Gießen
1995–1996 Geschäftsassistenz Verlag, Nidderau
1996–1997 Vorstandsassistent Privatschule, Frankfurt am Main
1997 Geschäftsassistent Softwareentwicklung, Bruchköbel
1996 Start der Selbstständigkeit als Trainer/Organisationsentwickler
1996 Gründung RJ-Training Ralf Juhre, nebenberuflich Trainer seit 1982
Seit 1998 hauptberuflich als Trainer tätig, Gründung/Leitung von 3 Trainingsinstituten
2011–2014 Geschäftsführer der ingenior gruppe
(vormals rj-training+beratung GmbH mit Partnern in D, CH, USA)
Seit 2012 Geschäftsführer der ingenior Rhein Main GmbH
 
Lehraufträge
Seit 2009 Dozent für Leadership und Behavioral Science und Change Management an der International School of Management, Frankfurt am Main, Dortmund
 
Zusatzqualifikationen
1996 NGE-Trainer und Berater, IFNG-Institut Gießen
1996 lizenzierter persönlicher Trainer, persolog® model
1997 lizenzierter Teamtrainer, persolog® model
1998 Vertrieb- und Kommunikationstrainer und Berater, GPO GmbH Kiel
1998–2000 Berater für Projekt Management, IBO Beratung+Training GmbH
 
Mitgliedschaft in Berufsverbänden
1992 Gründer von INPAC e.V., siehe www.inpac-online.org
Seit 1992 Vorstand, INPAC e.V., Familienförderung
Seit 2011 Landesbeauftragter Hessen, Christen in der Wirtschaft
Seit 2013 Assoziierter Mitarbeiter bei EUROPARTNERS
 
Publikationen
2006 „Auf dem Weg zur Führungseffizienz“
2009 „Das Geheimnis natürlicher Führungsautorität
2008 Entwicklung einer Scopereihe (Selbstlernmaterialien):
• Kompetenzscope – Entdecken Sie Ihre Kompetenzen
• Kommunikationsscope – wie kompetent kommunizieren Sie?
• Autoritätsscope – wieviel natürliche Führungsautorität besitzen sie?
• Machtscope – wie konstruktiv ist Ihr Umgang mit Macht?
• Vorbildscope – wie groß ist Ihre Vorbildkraft?
2009 „Konflikte sicher und erfolgreich managen”
2010 „Culture Guide”
2011 „Kultiviert Kritisieren – Die Kunst zu kritisieren ohne zu verletzten und zu zerstören”
2012 „Handbuch Kommunikation”
2014 „The Secret of Natural Leadership Authority”
2014 Christsein nichts für Weicheier – warum Christsein Stärke braucht und nichts für Zögernde und Zaudernde ist
2014 Diktatur im Namen Jesu – Entmündigung und seelischer Missbrauch in der Gemeinde
zurück -